10.12. – 14.12. 2018 – Element 9: Gesundheitswissenschaften, Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation

Element 9

Montag, 10.12. 2018
09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung
Zwei Ansätze – ein Ziel?

13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Konzepte und Ansätze der Krankheitsprävention

15.30 Uhr – 17.00 Uhr
Konzepte und Ansätze der Gesundheitsförderung

Dienstag, 11.12. 2018
09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung
in den unterschiedlichen Lebens- und Entwicklungsphasen

13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung spezifischer Krankheitsbilder:
Somatische Erkrankungen

15.30 Uhr – 17.00 Uhr
Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung spezifischer Krankheitsbilder:
Psychische Erkrankungen

Mittwoch, 13.12. 2018
09.00 Uhr – 12.00 Uhr Prävention und Prophylaxe
Prophylaxen in der Pflege anwenden und vermitteln

13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Prävention von Aggression und Gewalt in der Pflege

15.30 Uhr – 17.00 Uhr
Die psycho-soziale Dimension der Prävention

Donnerstag, 14.12. 2018
09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Burnout und Burnout-Prävention in der Pflege
Symptome, Messinstrumente und Erklärungsmodelle

13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Burnout und die Auswirkung auf die Pflegequalität

15.30 Uhr – 17.00 Uhr
Strategien und Schutzfaktoren zur Burnoutprävention und -intervention
aus der Perspektive einer leitenden Pflegefachkraft

Freitag, 15.12. 2018
09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Grundlagen der Rehabilitation und rehabilitativen Diagnostik

13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Rehabilitationsziele und Konzepte der Rehabilitation

15.30 Uhr – 17.00 Uhr
Rechtliche Grundlagen und die Steuerung des Rehabilitationsprozesses