19.02. – 23.02.2018 – Element 4: Projektmanagement, Qualitätssicherung, Moderations- und Präsentationstechniken

element 4

Montag, 19.02. 2018
09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Projektmanagement im Gesundheitswesen
Grundlagen, Instrumente, Verfahren und Methoden

13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Projektmanagement im Gesundheitswesen
Grundlagen, Instrumente, Verfahren und Methoden

15.30 Uhr – 17.00 Uhr
Zeitmanagement, Zielorientierung und Ergebnissicherung
im Projektmanagement

Dienstag, 20.02. 2018
09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Qualitätsziele und Qualitätssicherung
als Führungsaufgabe in der Pflege

13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Struktur-, Prozess und Ergebnisfaktoren
zur Sicherstellung von Pflegequalität

15.30 Uhr – 17.00 Uhr
Gesetzliche Grundlagen interner und externer Verfahren
der Qualitätssicherung in der Pflege

Mittwoch, 21.02. 2018
09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Qualitätsmanagement als Führungsaufgabe in der Pflege

13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Überblick über aktuelle Zertifizierungsverfahren im Gesundheitswesen
Grundlagen, Unterscheidungskriterien und Anwendungsszenarien

15.30 Uhr – 17.00 Uhr
Qualitätsberichte im Kontext der Führungsarbeit in der Pflege
Wie man Qualitätsberichte erstellt – liest – bewertet und darüber spricht

Donnerstag, 22.02. 2018
09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Projekte, Prozessen Entwicklungen aktiv gestalten
Werkzeuge, Moderations- und Präsentationstechniken
zur ziel- und teamorientierungen Steuerung von Prozessen in der Pflege

13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Auf den Punkt kommt und zum Ergebnis führen
Grundlagen und Anwendungsszenarien der Moderation in der Pflege
Phasen der Moderation planen – Moderationsmethoden
Moderationstechniken und -tools situationsgerecht und gezielt einsetzen

15.30 Uhr – 17.00 Uhr
Aufmerksamkeit erzielen – Wesentliches auf den Punkt bringen
Präsentationen planen, gestalten und halten
Anregungen und Übungen für Führungskräfte in der Pflege
zum Aufbau und zur Gestaltung von Präsentationen – Präsentionstechniken und -werkzeuge

Freitag, 23.02. 2018
09.00 Uhr – 12.00 Uhr
Qualitätssicherung und Beschwerdemanagement in der Pflege

13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Fehlerkultur im Gesundheitswesen: Wahrnehmung – Bewusstsein und Motivation

15.30 Uhr – 17.00 Uhr
Fehlermanagement als Führungsaufgabe in der Pflege